Till Lindemann

LETRA

Alinear a la izquierdaAlinear al centroAumentar tamaño de fuenteDisminuir tamaño de fuenteVer video

Man sieht ihn um die Kirche schleichen
seit einem Jahr ist er allein
Die Trauer nahm ihm alle Sinne
schläft jede Nacht bei ihrem Stein
Dort bei den Glocken schläft ein Stein
und ich alleine kann ihn lesen
und auf dem Zaun der rote Hahn
ist seiner Zeit dein Herz gewesen
Die Furcht auf diesen Zaun gespießt
geh ich nun graben jede Nacht
zu sehen was noch übrig ist
von dem Gesicht das mir gelacht
Dort bei den Glocken verbring ich die Nacht
dort zwischen Schnecken ein einsames Tier
tagsüber lauf ich der Nacht hinterher
zum zweitenmal entkommst du mir
Heirate mich
Mit meinen Händen grab ich tief
zu finden was ich so vermisst
und als der Mond im schönsten Kleid
hab deinen kalten Mund geküsst
Ich nehm dich zärtlich in den Arm
doch deine Haut reißt wie Papier
und Teile fallen von dir ab
zum zweitenmal entkommst du mir
Heirate mich
So nehm ich was noch übrig ist
die Nacht ist heiß und wir sind nackt
zum Fluch der Hahn den Morgen grüßt
ich hab den Kopf ihm abgehackt

fuente: musica.com disquito - musica.com

Compartir 'Satan'

Buscar canciones
X
Siguientes
Reproducción automática

Más Música

¿Es la edad un estado mental?

Vídeo

¿Es la edad un estado mental?
Música Cristiana

Artículo de Música

Música Cristiana
Este videoclip te dejará con la boca abierta

Vídeo

Este videoclip te dejará con la boca abierta
Música de los 80

Artículo de Música

Música de los 80
Vídeos Virales de Música

Vídeos

Vídeos Virales de Música
Artículos de Música

Artículos

Artículos relacionados con el mundo de la música
Juegos de Música

Juegos

Juegos de Música: trivial, adivina la canción...
Preguntas sobre tus gustos musicales

Preguntas

Preguntas sobre tus gustos y preferencias musicales
Saludos de cantantes y grupos

Vídeos

Cantantes y grupos recomiendan musica.com
Ver video
ir a arriba