NUR EIN TRAUM

Marius Müller-Westernhagen

Ich werd' es nie vergessen
blut an meiner wand
und du warst getroffen
und ich bin gerannt
Nur ein traum
Und die erde bebte
falsch gedrückter knopf
mutter tanzt im dirndl
und ist stolz auf ihren kropf
Nur ein traum
Und ich schrei, schrei, schrei,
daß der herrgott mich erhöre
flieg' wie ein adler
schwimme wie ein fisch
lauf' wie 'ne gazelle
ja, so unsichtbar bin ich
Mann mir brummt der schädel
war es der alkohol
oder hat mein ego
mich wieder überholt
Nur ein traum
Und ich schrei, schrei, schrei,
daß der herrgott mich erhöre
flieg' wie ein adler
schwimme wie ein fisch
lauf' wie 'ne gazelle
ja, so unsichtbar bin ich
Die soldaten stürmen
über einen berg
und du warst getroffen
hast es nicht einmal gemerkt
Nur ein traum
Und ich schrei, schrei, schrei,
daß der herrgott mich erhöre


fuente: musica.com

Ficha de la Canción

Título:
NUR EIN TRAUM

Grupo/Cantante:
MARIUS MÜLLER-WESTERNHAGEN

Valora la calidad de la letra

Compartir Letra

compartir en facebook
compartir en google plus
compartir en twitter

Enviar la letra 'Nur Ein Traum' por email

Imprimir la letra 'Nur Ein Traum' de Marius Müller-Westernhagen

ir a arriba