HEUTE NACH

Nevada Tan

Letra de la canción

Der Anfang mit dir war,
so unbeschreiblich wunderbar.
Die Stunden im Regie warn,
so göttlich für mich
die woche drauf hatte fast angefang
ohne dass ich jetzt nicht mehr kann
und prompt und prompt war ich gefangen (x2)

Refrain(x2):
heute nacht schmecken meine tränen nach liebe
manche träume sind traurig,
dass ich sie verbiete

doch dann
hat sich was geändert
du sagst hast nachgedacht
du sagst du brauchst noch zeit (x2)
bist für was neues nicht bereit (x2)
was ist schon zeit ich kann dir meine geben
was ich brauch das bist nur du zum leben

Refrain (x2)

im moment ist alles schwebend
hab kein ja und auch kein nein
eigentlich bin ich ja froh drum
denn mit nem nein könnt ich nicht sein
quäl mich so von tag zu tag
durch meine zeit
vielleicht küsst mich ja das glück
und du bist irgndwann für mich bereit
für mich bereit

Refrain (x2)

heute nacht schmecken meine tränen nach liebe träume
sind so traurig dass ich sie verbiete heute nacht
schmecken meine tränen nach liebe träume sind so trurig,
dass ich sie verbiete
fuente: musica.com

Letra añadida por: rebekahg7 (#25.024)

Nevada Tan
Valora la calidad de la letra

Compartir esta página

compartir en facebook
compartir en google plus
compartir en twitter
Enviar letra a un mail
Imprimir letra
ir a arriba