SWA GOUTER HANDE WURZEN SINT

Ougenweide

Swa gouter hande wurzen sint
in einem grüenen garten
bekliben, die sol ein wiser man niht lazen unbehuot.
Er sol si schiemen als ein kint
mit ougenweide in zarten da lit gelust des
herzen an, und git ouch hohen muot
Si boese unkrut dar under, daz breche er uz
besunder lat erz des wehset wunder,
und merke ob sich ein dorn
Mit kündikeit dar breite, daz er den furder
leite von siner arebeite: sist anders gar verlorn

sinngemäß:
Wenn in einem grünen garten, kräuter und
andere edle gewächse gedeihen,
sollte man sie nicht unbeaufsichtigt lassen,
Sondern seine augen an ihnen erfreuen, sie
pflegen und beschützen. dieses ist mit freude
und mit einer guten ernte verbunden.
Ist schädliches unkraut darunter, dann muss man es ausreißen.
unterläßt du es, so wuchert es mächtig.
achte darauf, daß auch kein dornenstrauch
Sich ausbreitet, denn er macht all deine sorgfalt und
mühe zu schanden, und alles wäre umsonst.
(quelle: "ougenweide" - lp-rückseite)


fuente: musica.com

Ficha de la Canción

Título:
SWA GOUTER HANDE WURZEN SINT

Grupo/Cantante:
OUGENWEIDE

Valora la calidad de la letra

Compartir Letra

compartir en facebook
compartir en google plus
compartir en twitter

Enviar la letra 'Swa Gouter Hande Wurzen Sint' por email

Imprimir la letra 'Swa Gouter Hande Wurzen Sint' de Ougenweide

ir a arriba