Aus dem Schatten ins Licht - Authentisch

Authentisch

Kontra K

LETRA

Authentisch Letra

Wach in der Nacht
Liegt an dem Hass also komm wenn du kannst, nimm mal weg deine Hand
Jeder Satz, den du denkst, wenn du hinter mir steht macht dich selber zum Opfer, ich tank daraus Kraft
Mein Team an der Wand, also rede nicht lang sondern kämpf' wie ein Mann
Oder lass deine Finger lieber weg von den Dingen die du nicht mal verstehst, weil bei dem was du kannst
Krank, wenn ich seh' was ihr macht zusammen noch krass, doch alleine geht chill'n
Also fick mal deinen Film, denn ich feature mich selber, verkaufe meinen Arsch nicht für fame
Augen werden rot durch die Wut in meinem Bauch und will lieber meinen Tod als ein Teil deiner crowd
Wenn du gecheckt hast, was man rappt, sollte man auch erfüllen, dann kennt ihr meinen Sound
Ich hasse sie auch, doch reg' mich nicht auf, der Neid in den Augen, das Geld macht so dreckig
Die Aura so hässlich, das Image so Gangster, dass ihr nicht mal selber das, was ihr sagt glaubt
Letzter Wolf um meinen Finger, deine Fanbase nur kleine Kinder
Und die Eier die dir hier das Internet gibt macht dich nicht zu 'nem Mann, sondern leider behindert
Hier alles echt, zu hundert Prozent, wir geben keinen Wert d'rauf, was ihr denkt
Denn am Ende des Tages zählt nur wer du bist und nicht wen du dann alles noch kennst
BVG fahren und keinen Benz, alle deine Rapper nicht mehr als nur Fans
Erzählen Geschichten wie Männer mit Bärten, doch alles nur Märchen von Knarren und Gangs

Dein Erfolg will Opfer, die du ihm bringst
Keine Quatscher, echte Macher, bring oder lass ma'
Lahme Bastarde, den Kopf über Wasser oder ertrink
Du musst sein was du sagst oder still sein du Kind
Denn das Leben zeigt dir schon noch wie hardcore du bist
Dein Erfolg will Opfer, die du ihm bringst
Keine Quatscher, echte Macher, bring oder lass ma'
Lahme Bastarde, den Kopf über Wasser oder ertrink
Du musst sein was du sagst oder still sein du Kind
Denn das Leben zeigt dir schon noch wie hardcore du bist

Sie reden so viel über Gangster-Rap, über Gangbanger in dei'm Geschäft
Doch deine Eier kommen dir nur im Netz und auf der Straße sind sie wieder weg
Im Internet Chef aber draußen ein Kek, nichts was ihr macht verdient meinen Respekt
Ich gebe euch keine Minute da draußen, im wirklichen Leben bevor ihr verreckt
Das Knie auf der Brust, den Druck auf der Kehle, der Angst in deinem Kopf und dein Atem bleibt weg
Dann bring mal noch einen von deinen harten Kommentaren oder schweige mich an und geh' dich dann erhängen
Wer von euch kann noch 1 gegen 1, wenn der Kreis sich schließt?
Wer ist noch real, auch ohne Musik, wer hat auch Ehre wenn der Gegner liegt?
Wer redet wieder größer, als alle die Taten die er schon vollbracht hat, weil auf Kokain?
So viel Dreck auf der Straße, alles nur kleine Steine vorm Ziel
Doch nichts was mich abhält davon meine Wege zu gehen, da mein Level ist euch noch ein Level zu viel
Komm ma' hoch wenn du kannst oder bleib lieber da wo du liegst
Denn da wo ich bin muss man härter ackern und öfter verzichten auf was man liebt
Nicht immer nur reden, aber rennen wenn es hart wird, denn immer nur Gangster, wenn es wieder Tag wird
Ich frag nur, wer von euch ist denn noch hardcore?

Dein Erfolg will Opfer, die du ihm bringst
Keine Quatscher, echte Macher, bring oder lass ma'
Lahme Bastarde, den Kopf über Wasser oder ertrink
Du musst sein was du sagst oder still sein du Kind
Denn das Leben zeigt dir schon noch wie hardcore du bist
Dein Erfolg will Opfer, die du ihm bringst
Keine Quatscher, echte Macher, bring oder lass ma'
Lahme Bastarde, den Kopf über Wasser oder ertrink
Du musst sein was du sagst oder still sein du Kind
Denn das Leben zeigt dir schon noch wie hardcore du bist