Kontra K

Immernoch hier

Kontra K

LETRA

Alinear a la izquierdaAlinear al centroLetra más grandeLetra más pequeña

(Wir sind noch hier)
(Immernoch, immernoch, immernoch, immernoch)
(Immernoch hier)

Ey
So viele gingen in Baden Was für'n Leben auf der Strasse?
Kein Happy-End wie Hollywood
Denn das Blut an der Hand real ist
Der Pott ist voll und alle pokern hoch
Denn ein gutes Leben braucht Bares
Doch Glück ist wie ein Luftballon
Und Realität ne Nadel
Der eine fährt ein Benza
And're Bus und Bahn ohne karte
Aber Oma packt die Rente immer
In die Nachttischschublade
Und der Einbrecher dann ihr
Erspartes in Drecksautomaten
Merk' dir alles hat einen Haken
Und es kommt nichts vom Schlafen
Nur Backpfeifen gibt's gratis
Den Rest muss man bezahlen
Also pass' ich auf mein Umfeld auf
Mach' meine Jungs zu Soldaten
Keine Umwege - bleib grade
Bist du Fuchs oder Hase?
Manchmal bleiben einem nur zwei Optionen:
Zu flüchten oder zu jagen

Der Kreislauf des Lebens
Manche kommen, manche gehen
Aber nie, nie-mals hast du alles gesehen
Doch wir sind noch hier (Immernoch)
Wir sahen sie kämpfen und auch fallen
Sahen sie kommen, sahen sie gehen
Lieben, hassen, lachen, weinen, reden, flüstern, lügen, schrei'n
Vorne Freund hinten Feind
Doch wir sind immernoch, immernoch, immernoch hier
Und nur wer bleiben will, der bleibt
Aber schliessen wir die Augen
Sind wir sowieso allein
Meine Weste ist durchlöchert, fängt die Kugeln von ihn' ein (von ihn' ein)
Doch ich bin noch hier, immernoch hier

Jeder will nur hoch, hoch
Wir sitzen alle in dem selben
Doch bohren Löcher in das Boot
Warum Zeit verschwenden mit Hass?
Wenn man stirbt, sowieso
Ich bin cool mit dem was kommt
Und schlag' High-Five mit dem Tod
Denn Blut ist dicker als Wasser
Aber Freunde suchst du dir aus
Doch man setzt nur auf sich selber
Dicker, bau dich lieber auf
Denn wenn die guten Leute aussterben
Breiten sich die Attrappen aus
Wenn du dann mit in diesem Loch versinkst
Wer holt dich dann raus?
Glaub mir, ich kenne ihre Macken
Aber was soll man machen?
Jeder sich selbst der loyalste
Weil viel zu viele Ratten
Je höher die Beträge umso dreckiger das Lachen
Doch ein'm Engel bei 'nem Zehner
Aber Teufel bei 'nem Batzen

Der Kreislauf des Lebens
Manche kommen, manche gehen
Aber nie, nie-mals hast du alles gesehen
Doch wir sind noch hier
Wir sahen sie kämpfen und auch fallen
Sahen sie kommen, sahen sie gehen
Lieben, hassen, lachen, weinen, reden, flüstern, lügen, schrei'n
Vorne Freund hinten Feind
Doch wir sind immernoch, immernoch, immernoch hier
Und nur wer bleiben will, der bleibt
Aber schliessen wir die Augen
Sind wir sowieso allein
Meine Weste ist durchlöchert, fängt die Kugeln von ihn' ein (von ihn' ein)
Doch ich bin noch hier, immernoch hier

Alles ändert sich in Sekunden
Gestern Schule abgebrochen
Heute nichtmal Zeit zum kochen
Weil sieben Tage Arbeit die Woche
Früher durchdrehen bis zum Kotzen
Am nächsten Morgen wieder boxen
Heute ein Schluck von dem Teufelszeug
Und der Scheiss hängt in den Knochen
Damals Handys noch Brocken
Heute Instagram und zocken
Schnell online was shoppen
Mein scheiss Display wieder zerbrochen
Aus Baggy-pants wurden Diesel-Jeans
Und die waren in den Socken
Jetzt sieht man Männer ihre fetten Beine in Strumpfhosen stopfen (Uäähh)
Alter was ist bloß passiert?
Und verdammt wo woll'n sie hin?
Wir gehen nicht gegen und nicht mit
Diesem Strom in dem sie schwimm'
Nenn' es wie du willst: stur, treu oder blind
Doch ich sag: 'Niemals etwas ändern an 'nem Team das schon gewinnt'

Der Kreislauf des Lebens
Manche kommen, manche gehen
Aber nie, nie-mals hast du alles gesehen
Doch wir sind noch hier
Wir sahen sie kämpfen und auch fallen
Sahen sie kommen, sahen sie gehen
Lieben, hassen, lachen, weinen, reden, flüstern, lügen, schrei'n
Vorne Freund hinten Feind
Doch wir sind immernoch, immernoch, immernoch hier
Und nur wer bleiben will, der bleibt
Aber schliessen wir die Augen
Sind wir sowieso allein
Meine Weste ist durchlöchert, fängt die Kugeln von ihn' ein (von ihn' ein)
Doch ich bin noch hier, immernoch hier

(Immernoch hier)
(Immernoch hier)
(Immernoch, immernoch, immernoch, immernoch, immernoch hier)
(Haha)
(Die ganzen Atrappen kommen und gehen)
Wir sind noch hier)

fuente: musica.com disquito - musica.com

Compartir la letra 'Immernoch hier'

Buscar canciones
X
ir a arriba