Kontra K

Leben ist Vollkontakt

Kontra K

LETRA

Alinear a la izquierdaAlinear al centroLetra más grandeLetra más pequeña

Vollkontakt!
Dein Leben ist wie Vollkontakt!
Jeden Tag ein Einzelkampf!
(Jeden Tag ein Einzelkampf!)

Ich setz' den Stift auf das Blatt, merke;
Das Blut in meinen Adern rauscht durch meinen Körper;
Ich bin drauf und such' Wörter, um zu beschreiben
Wie eiskalt meine Seele ist
Jeder Atemzug, den ich mach
Wie die Kugel die meinen Gegner trifft
Und ihr kennt mein Leben nicht, also Nutten redet nicht
Eure Regeln sind hier nur der Grund, dass man die Regeln bricht!
Jetzt sitz' ich hier, voll betäubt, zugeraucht
Was ist mit mir, ich hab wieder zu große Wut im Bauch!
Die Stimmen in meinem Kopf zwingen mich dazu
Noch schlimmere Dinge zu tun, als ich will
Sie geben Befehle für grausame Sachen
Und sagen tick' aus, wo andere chillen
So weit weg vom Normalfall, müsste längst zur Therapie
Einzelgänger, schizophren, doch glaub' mir Welt; du fickst mich nie!
Jetzt bin ich aufgeladen, fass dressiert und voller Hass
Dein Neid, er gibt mir Kraft
Besser du Nutte machst gleich Platz!
Wie ein Hund, aber ohne Loyalität
Solche falschen Fotzen geh'n mir besser aus dem Weg!

Alles nur Lügen um mich rum
Doch ich zerbrech' das Gerüst, auf dem sie stehn'
Ich kämpfe bis zum Tod, beiß' mich fest
Denn ihr falschen Fotzen könnt mir nichts mehr nehm'!

Alles nur falsches Spiel, ich schneide dir deine Maske raus
Halte mein Leben gegen sie Szene, weil keiner eure Kacke braucht
Also kack' ich drauf, und werde nicht wie der Rest da draußen
Denn weil es heißt, man wird davon hart
Plötzlich anfängt, Crack zu rauchen
Was wollt ihr reißen, denn euer Kopf ist weggepafft
Wo habt ihr gelernt, dass ihr Freunde auf der Strecke lasst?
Ihr seid Dreck am Boden, der neben dem Bordstein hockt
Ich lass' es regnen bis ihr Nutten in den Gulli tropft!
Alles ist ehrenlos; verlasse dich und du wirst verlassen
Denn jeder versucht dich hier nur noch zu ficken
Und greift in deine Tasche
Allen ist nur wichtig, ob du sie hier weiterbringst
Weil sie allein nix reißen und ohne dich nur am scheitern sind
Doch ich geb' nicht nach, mach mich hart
Jeden Tag, für den Kampf
Du bist dran, stress' nicht rum, lutsch mein Schwanz!
Ich kann euch reden hören, aber versteh' kein Wort
Raus kommt nur Scheiße, die einzige Wahrheit liegt im Tod!

Alles nur Lügen um mich rum
Doch ich zerbrech' das Gerüst, auf dem sie stehn'
Ich kämpfe bis zum Tod, beiß' mich fest
Denn ihr falschen Fotzen könnt mir nichts mehr nehm'!

Ich merke; meine Hand wird heute wieder zur Faust
Der Frust, der Hass, das Leid, der Schmerz will raus!
Er beißt sich durch die Haut, frisst sich satt, frisst dich auf
Macht dich kalt, macht dich taub, glaub' mir, da kommt keiner raus!
Ich kann es sehn', ich kann den Neid in euren Augen sehn'!
Wenn ihr Beine stellt, immer da wo jemand aufsteh'n will
Komm' und guck' dir den Dreck hier an
Und frage nicht, warum jeder raus will!
Wo man für Jackpots Jahre kriegt
Aber Kinderficker draußen chillen!
Es gibt so viel kranken Scheiß, deine Welt nur ein Haufen Müll
Ich bring' Tracks nur, um eure leeren Köpfe aufzufüllen
Alle wollen einen kämpfen sehen
Jeder würde dir dein Leben nehmen
Und Überleben geht hier nur, wenn man gegen die Regeln lebt!
Und man kennt keine Reue, wenn der Hunger dich treibt
Das Leben ist wie Vollkontakt, Deckung hoch, sonst steckt man ein

Alles nur Lügen um mich rum
Doch ich zerbrech' das Gerüst, auf dem sie stehn'
Ich kämpfe bis zum Tod, beiß' mich fest
Denn ihr falschen Fotzen könnt mir nichts mehr nehm'!

fuente: musica.com disquito - musica.com

Compartir la letra 'Leben ist Vollkontakt'

Buscar canciones
X
ir a arriba