NACH SÜDEN

Lift

Als ich ein kind noch war
da war mir gar nicht klar
wohin die vögel ziehn
wenn kalt schon die winde wehn
Der vater lachte leis
die fliehn vor schnee und eis
fliegen nach süden
um immer die sonne zu sehn
Nach süden nach süden
wollte ich fliegen
das war mein allerschönster traum
Hinter dem hügel
wuchsen mir flügel
um vor dem winter abzuhaun
Und heimlich in der nacht
hab ich mich aufgemacht
wollte nach süden gehn
um immer die sonne zu sehn
So lief ich querfeldein
wohl über stock und stein
doch gar nicht weit hinterm haus
da fiel schon der erste schnee
Nach süden nach süden
wollte ich fliegen
das war mein allerschönster traum
Hinter dem hügel
wuchsen mir flügel
um vor dem winter abzuhaun


fuente: musica.com

Ficha de la Canción

Título:
NACH SÜDEN

Grupo/Cantante:
LIFT

Valora la calidad de la letra

Compartir Letra

compartir en facebook
compartir en google plus
compartir en twitter

Enviar la letra 'Nach Süden' por email

Imprimir la letra 'Nach Süden' de Lift

ir a arriba