Die Toten Hosen

LETRA 'SCHOEN SEIN'

Manche Menschen sind so schön,
Da bleibt einem das Herz fast stehen
Man staunt und denkt ¿Verdammt nochmal,
So was von schön ist nicht normal¿
Die meisten Menschen sind nicht schön
Sie haben eine scheiß Figur
Sie haben keinen BMW
Und noch nicht mal Abitur

Schön sein und ein bisschen obszön sein,
Sagt die Frau zu dem Mann:
¿Hey Schatzi, was will man mehr?¿
¿Reich sein¿, denkt der Mann dann,
Weil er ist Prospekteverteiler
Und wär' gern Millionär

Wer arbeiten will, findet Arbeit,
Was heißt denn hier Niveau?
Die Männer brüllen ¿Scheiße¿
Und die Frauen putzen das Klo
Doch was heißt hier ¿Faule Säcke¿?
Das weiß doch jedes Kind,
Dass bei den Männern die Säcke
Am produktivsten sind

Schön sein und ein bisschen obszön sein,
Sagt die Frau zu dem Mann:
¿Hey Schatzi, was wollen wir mehr?¿
¿Reich sein¿, denkt der Mann dann,
Weil er ist Prospekteverteiler
Und wär' gern Millionär

Und irgendwann haben sie das Licht gesehen,
Es hatte sechzig Watt
Seitdem zünden sie jeden Sonntag
Eine Kerze in der Kirche an,
Und sie beten, dass ihre Träume in Erfüllung gehen,
Denn sie erwarten vom Leben nicht zu viel

Nur schön sein und ein bisschen obszön sein,
Sagt die Frau zu dem Mann:
¿Hey Schatzi, wir brauchen nicht mehr!¿
¿Nur reich sein¿, denkt der Mann dann,
Weil er ist Prospekteverteiler
Und wär' gern Millionär

Apoyar a Die Toten Hosen

  • Die Toten Hosen no está entre los 500 artistas más apoyados y visitados de esta semana.

    ¿Apoyar a Die Toten Hosen?

    Ranking SemanalMedallero