CLAWFINGER

Rammstein

Letra de la canción

Eins, Zwei, Drei, Vier, Fünf, Sechs, Sieben, Acht, Neun, Aus

Alle warten auf das Licht, fürchtet euch, fürchtet euch nicht.
Die Sonne scheint mir aus den Augen, sie wird heut Nacht nicht untergehn,
und die Welt zählt laut bis zehn.

Die Sonne scheint mir aus den Händen, kann verbrennen, kann euch blenden,
wenn sie aus den Fäusten bricht.
Legt sich Eis auf das Gesicht, sie wird heut Nacht nicht untergehn,
und die Welt zählt laut bis zehn.

Eins. hier kommt die Sonne.
Zwei, hier kommt die Sonne.
Drei, sie ist der hellste Stern von allen.
Vier. hier kommt die Sonne.
Fünf, hier kommt die Sonne.
Sechs, hier kommt die Sonne.
Sieben, sie ist der hellste Stern von allen.
Acht, neun, hier kommt die Sonne.

Die Sonne scheint mir aus den Händen, kann verbrennen, kann dich blenden,
wenn sie aus den Fäusten bricht.
Legt sich Eis auf dein Gesicht, legt sich schmerzend auf die Brust.
Das Gleichgewicht wird zum Verlust, lässt dich hart zu Boden gehn,
und die Welt zählt laut bis zehn.

Eins, hier kommt die Sonne.
Zwei, hier kommt die Sonne.
Drei, sie ist der hellste Stern von allen.
Vier, und wird nie vom Himmel fallen.
Fünf, hier kommt die Sonne.
Sechs, hier kommt die Sonne.
Sieben, sie ist der hellste Stern von allen.
Acht, neun, hier kommt die Sonne.
fuente: musica.com

Letra añadida por: JessicaGothen (#11.524)

Valora la calidad de la letra

Compartir 'Clawfinger'

compartir en whatsapp
compartir en facebook
compartir en google plus
compartir en twitter
Enviar letra a un mail
Imprimir letra
ir a arriba